Franchising: Gründen mit erfolgreichen Geschäftsideen!

Franchising: Gründen mit erfolgreichen Geschäftsideen!

Was macht Franchising aus?
Beim Franchising verwendet ein Jungunternehmer das aussichtsreiche Geschäftskonzept eines Franchise-Gebers.  Hier stellt der Franchise-Geber dem Franchise-Nehmer das Logo, das Unternehmensimage wie auch Marketingunterlagen, Unternehmensprozesse und viele andere Leistungen wie z.B.  die Ausbildung der Mitarbeiter in spezialisierten Schulungseinrichtungen gegen eine Franchising-Gebühr zur Verfügung.  Teilweise garantiert der Franchise-Geber dem Jungunternehmer eine regionale Exklusivität.  Ganz besonders erfolgreiche Franchising-Systeme sind z.B.  Kamps oder Foto-Quelle Franchising bietet Stärken:

Die wesentlichen drei Stärken von Franchising sind:
-Der Franchise-Nehmer kann direkt in den Markt eintreten, da die Marke des Franchise-Gebers bekannt ist.  Somit kann der Jungunternehmer schneller Kunden gewinnen und Umsätze generieren.
-Der Franchise-Nehmer kann auf bewährte Abläufe vom Franchising-Geber und ein zuverlässiges Franchising-Geschäftsmodell zurückgreifen und muss diese nicht selbst ausdenken.  
-Der Franchising-Nehmer kann wesentlich günstiger Einkaufen, da gewöhnlich die Einkäufe beim Franchise-Geber konzentriert werden und Rahmenverträge abgeschlossen werden.  Im verbreiteten Preiskampf um den Kunden kann dies ein signifikanter Vorteil von Franchising-Systemen sein.

Der Franchise-Nehmer bezieht diese und sonstige Leistungen vom Franchise-Geber gegen eine Franchising-Gebühr, die sich oftmals aus mehreren Bestandteilen zusammenfügt.  Bestandteile können z.B.  eine Einstiegsgebühr und laufende Franchise- und Marketing-Gebühren als Prozentsatz des jährlichen Umsatzes sein.  Ist Franchising die beste Unternehmensform für Ihre Existenzgründung?

Ob Franchising (www.netzwerk-angel.de) und ein konkretes Franchising System das richtige für Ihre Existenzgründung ist, können nur Sie einschätzen.  Dafür ist es substanziell, die Stärken des Franchising-Systems mit den realistischen Umsätzen und Kosten in Ihrem Gebiet gegenüber zu stellen.

Tipp: Fragen Sie den Franchise-Geber nach genauen Zahlen und Kostenstrukturen bereits existenter Franchise-Nehmer und sprechen Sie mit anderen Franchise-Nehmern des Franchising-Systems!
Besonders in den USA ist Franchising ein enorm erfolgreiches Geschäftsmodell für Existenz-Gründer. Auch in Europa und speziell in Deutschland verzeichnet Franchising fulminante Wachstumsraten an neuen Franchising-Betrieben.  Dies könnte ein Hinweis sein, dass es sich auch für Sie rechnet Franchising (www.netzwerk-businessplan.de) genau zu beurteilen, und zu entscheiden ob Franchising die richtige Unternehmensform für Sie ist.

21.6.11 14:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung