Franchising: Gründen mit erfolgreichen Geschäftsideen!

Franchising: Gründen mit erfolgreichen Geschäftsideen!

Was macht Franchising aus?
Beim Franchising verwendet ein Jungunternehmer das aussichtsreiche Geschäftskonzept eines Franchise-Gebers.  Hier stellt der Franchise-Geber dem Franchise-Nehmer das Logo, das Unternehmensimage wie auch Marketingunterlagen, Unternehmensprozesse und viele andere Leistungen wie z.B.  die Ausbildung der Mitarbeiter in spezialisierten Schulungseinrichtungen gegen eine Franchising-Gebühr zur Verfügung.  Teilweise garantiert der Franchise-Geber dem Jungunternehmer eine regionale Exklusivität.  Ganz besonders erfolgreiche Franchising-Systeme sind z.B.  Kamps oder Foto-Quelle Franchising bietet Stärken:

Die wesentlichen drei Stärken von Franchising sind:
-Der Franchise-Nehmer kann direkt in den Markt eintreten, da die Marke des Franchise-Gebers bekannt ist.  Somit kann der Jungunternehmer schneller Kunden gewinnen und Umsätze generieren.
-Der Franchise-Nehmer kann auf bewährte Abläufe vom Franchising-Geber und ein zuverlässiges Franchising-Geschäftsmodell zurückgreifen und muss diese nicht selbst ausdenken.  
-Der Franchising-Nehmer kann wesentlich günstiger Einkaufen, da gewöhnlich die Einkäufe beim Franchise-Geber konzentriert werden und Rahmenverträge abgeschlossen werden.  Im verbreiteten Preiskampf um den Kunden kann dies ein signifikanter Vorteil von Franchising-Systemen sein.

Der Franchise-Nehmer bezieht diese und sonstige Leistungen vom Franchise-Geber gegen eine Franchising-Gebühr, die sich oftmals aus mehreren Bestandteilen zusammenfügt.  Bestandteile können z.B.  eine Einstiegsgebühr und laufende Franchise- und Marketing-Gebühren als Prozentsatz des jährlichen Umsatzes sein.  Ist Franchising die beste Unternehmensform für Ihre Existenzgründung?

Ob Franchising (www.netzwerk-angel.de) und ein konkretes Franchising System das richtige für Ihre Existenzgründung ist, können nur Sie einschätzen.  Dafür ist es substanziell, die Stärken des Franchising-Systems mit den realistischen Umsätzen und Kosten in Ihrem Gebiet gegenüber zu stellen.

Tipp: Fragen Sie den Franchise-Geber nach genauen Zahlen und Kostenstrukturen bereits existenter Franchise-Nehmer und sprechen Sie mit anderen Franchise-Nehmern des Franchising-Systems!
Besonders in den USA ist Franchising ein enorm erfolgreiches Geschäftsmodell für Existenz-Gründer. Auch in Europa und speziell in Deutschland verzeichnet Franchising fulminante Wachstumsraten an neuen Franchising-Betrieben.  Dies könnte ein Hinweis sein, dass es sich auch für Sie rechnet Franchising (www.netzwerk-businessplan.de) genau zu beurteilen, und zu entscheiden ob Franchising die richtige Unternehmensform für Sie ist.

21.6.11 14:55

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung